Zusammenstoß an einer Kreuzung

Autounfall bei Obernburg: Zwei Verletzte

Bei einem Autounfall wurden am Montagvormittag bei Obernburg zwei Personen verletzt.

Gegen 10.45 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Honda Civic von Marienhagen in Richtung Obernburg. An der Kreuzung zur Kreisstraße 29 übersah er einen aus Richtung Thalitter herannahenden Mercedes, der von einer 48 Jahre alten Korbacherin gesteuert wurde. Die Autos kollidierten. 

Während der Honda durch den Aufprall um 180 Grad gedreht wurde und auf der anderen Straßenseite zum Stehen kam, landete der Benz auf einem Acker. Die Korbacherin und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt. Der 57-Jährige und sein Beifahrer blieben unverletzt. Der Schaden an den Autos wird auf insgesamt rund 10 000 Euro geschätzt.

Von 112-magazin.de

Rubriklistenbild: © 112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare