Musikalischer Abend in der Bergkirche Thalitter

Chorkonzert mit barocker Pracht

+
„Licht in der Nacht, Dunkel der Welt wird nun erhellt“: Gesangverein Thalitter und gemischter Chor Obernburg überzeugten mit ihrem gesungenen besinnlichen Appell.

Vöhl-Thalitter. Zu einem gemeinsamen musikalischen Abend im Advent hatten der Gesangverein Thalitter, der gemischte Chor Obernburg und der Posaunenchor Immighausen in die Bergkirche geladen.

Die Bläser aus der Nachbargemeinde spielten nicht nur festliche Klänge, sondern begleiteten auch die gemeinsam mit den Besuchern gesungenen Lieder wie „Macht hoch die Tür“ mit ihrem satten Sound.

Der „Advents-Jodler“ eröffnete den ersten Liedblock des Gesangvereins Thalitter unter der Leitung von Ulrich Fingerhut, der mit dem afrikanischen „Hambani Kahle“ und der vielstimmig-rhythmischen Gestaltung des Friedensrufs der Zulu ein weiteres Stück alternative Weihnacht aufs Programm gesetzt hatte. (ahi)

Mehr dazu lesen Sie in der Waldeckischen Landeszeitung am Freitag, 18. Dezember.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare