Einbrüche in Marienhagen

Diebe auf Beutezug

Vöhl-Marienhagen. Über die Weihnachtsfeiertage waren Einbrecher in Marienhagen aktiv. An zwei Stellem im Dorf trieben sie ihr Unwesen.

In der Zeit vom Donnerstag, 14 Uhr, bis zum Sonntag, 9 Uhr, hebelten die Unbekannten ein Kellerfenster an einem Einfamilienhaus an der Schönen Aussicht auf. Beim Öffnen des Fensters verursachten sie Krach, weil die Blumenkästen zu Boden stürzten. Vielleicht war das der Grund dafür, dass sie von ihrem weiteren Vorhaben abließen. Sie traten die Flucht an, ohne das Haus zu betreten. Beim zweiten Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße „Rinnengärten“ waren die Ganoven erfolgreicher. In der Zeit von Montag, 12 Uhr, bis Sonntag, 22.30 Uhr, brachen sie gewaltsam eine Terrassentür auf und drangen in das Gebäude ein. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten und stahlen eine Filmkamera, ein Laptop und Modeschmuck. Wenn man davon ausgeht, dass beide Orte von denselben Dieben heimgesucht wurden, beschränkt sich die Tatzeit auf den Zeitraum vom 24. Dezember, 14 Uhr, bis 27. Dezember, 9 Uhr. Wer an diesem Tagen etwas Verdächtiges gemerkt oder beobachtet hat, wird gebeten, sich zu melden. Hinweise an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel. 05631/9710. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare