Widerstand gegen NS-Staat

Dirk Reinhardt liest in der Ederseeschule Herzhausen aus „Die Edelweißpiraten“

+
Autor Dirk Reinhardt (Mitte) las in der Ederseeschule aus seinem Roman „Die Edelweißpiraten“. Organisiert hatten die Veranstaltung Schulleiter Reinhard Donges (r.) und Fördervereinsvorsitzender Horst Rikus (l.).

Vöhl-Herzhausen. Auf Einladung des Fördervereins der Ederseeschule und des Geschichtsvereins kam Dirk Reinhardt nach Herzhausen und las drei Kapitel aus seinem Roman „Die Edelweißpiraten“.

Der Widerstand von Jugendlichen aus der Arbeiterschaft gegen Vereinnahmung und Missbrauch durch den NS-Staat steht zwar ein wenig im Schatten der Attentate auf Adolf Hitler, trotzdem sind die „Edelweißpiraten“ aus dem Rheinland gerade für junge Menschen oft das näher liegende Kapitel. Schließlich handelt es sich um Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren, bei denen der stille Protest gegen die komplette Verplanung der eigenen Freizeit den ersten Anstoß zum Widerstand gab.

Mehr zur Lesung in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare