Acht Tiere aus einem Schuppen gestohlen

Dreiste Gänsediebe in Vöhl

Am Tatort verloren: Wer kennt den Besitzer dieser Lampe?

Vöhl. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag entwendeten dreiste Diebe gleich acht Gänse, die sich in einem Schuppen auf einem Wiesengrundstück am Ortsrand von Vöhl aufhielten.

Das Federvieh wurde vermutlich mit einem mitgebrachten Fahrzeug, das auf einem nahegelegenen Parkplatz abgestellt worden war, abtransportiert. Bei dem Diebstahl verloren der oder die Täter eine Taschenlampe. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die eventuell Angaben zur Herkunft der Handleuchte oder zum Tathergang machen können. Der Eigentümer der Gänse hat eine Belohnung in Höhe von 300 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zur Rückgabe der Tiere oder zur Ergreifung der Täter führen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach unter Tel. 05631/9710; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare