Viele Besucher stöbern an 32 Verkaufsständen

Jede Menge Schnäppchen beim Flohmarkt in Herzhausen

Buntes Angebot beim Flohmarkt in Herzhausen: Sarah Zarges, Silvia Lehmann, Laura Evers und Gabi Evers hatten ihren Stand in der Blumenstraße aufgebaut.
+
Buntes Angebot beim Flohmarkt in Herzhausen: Sarah Zarges, Silvia Lehmann, Laura Evers und Gabi Evers hatten ihren Stand in der Blumenstraße aufgebaut.

So manch einer hat im Keller oder auf dem Dachboden diverse Schätzchen, die man selbst nicht mehr benötigt oder die einem schlichtweg nicht mehr gefallen. In Herzhausen wurde aus dieser Not eine Tugend gemacht, indem solche Dinge auf dem ersten Herzhäuser Dorfflohmarkt angeboten wurden.

Vöhl-Herzhausen – An 32 Ständen wurden Spiel- und Anziehsachen, Haushaltswaren, Handarbeiten, Schnitzereien, Dekoartikel, Bücher, Schallplatten, CDs und vieles mehr angeboten. Ein Lageplan half den Besuchern die Stände zu finden, die im ganzen Ort verteilt waren. Klaus Pohlmann hatte zudem Holzherzen ausgesägt, die von Anita Steiner rot bemalt und mit Ziffern versehen worden waren, damit die Verkaufsstände schon von weiten zu sehen waren. Veranstalter des Flohmarkts war der örtliche Heimat- und Kulturverein.

Viele Leute wandelten bei Sonnenschein durch die Straßen und begutachteten die Waren, die auf den Höfen oder in den Garagen der Dorfbewohner auf Tischen aufgebaut waren. Sie handelten, feilschten und zogen schließlich erfreut mit ihren Schnäppchen von dannen. (nz)

Dorfflohmarkt in Herzhausen

Beim ersten Dorfflohmarkt in Herrhausen wurden an 32 Ständen jede Menge Schnäppchen angeboten.
Beim ersten Dorfflohmarkt in Herrhausen wurden an 32 Ständen jede Menge Schnäppchen angeboten.
Beim ersten Dorfflohmarkt in Herrhausen wurden an 32 Ständen jede Menge Schnäppchen angeboten.
Beim ersten Dorfflohmarkt in Herrhausen wurden an 32 Ständen jede Menge Schnäppchen angeboten.
Dorfflohmarkt in Herzhausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare