In Marienhagen geht es gesund, vielfältig und lecker zu

Kindergartenkinder lassen sich Frühstücksbuffet schmecken

+
Langten beim Frühstücksbuffet ordentlich zu: Die Kinder vom Kindergarten in Marienhagen hatten nicht nur wegen des Rosenmontags jede Menge Spaß an ihren Verkleidungen. Auch das Frühstück zur Aktion „Gesundes Pausenbrot“ sorgte für gute Laune.

Vöhl-Marienhagen. Birnen, Trauben, Gurken, Tomaten, Paprika, frische Brötchen und noch viel mehr gesunde Leckereien haben sich die Kindergartenkinder in Marienhagen am Rosenmontag schmecken lassen. Beim großen Pausenbrot-Aktionstag, der von einem irischen Molkereikonzern unterstützt wird, wurde den Jüngsten ein vielfältiges Buffet geboten.

Passend zu Rosenmontag kamen die Kinder an diesen Tag verkleidet in die Einrichtung nach Marienhagen. „Bei uns gibt es ohnehin jeden Tag ein ausgewogenes und gesundes Frühstück“, berichtete Kindergarten-Leiterin Daniela Müller. Dieses sei nun noch ein bisschen größer ausgefallen, weil es zum Abschluss der Pausenbrot-Aktion gehört habe. 

„In den zurückliegenden Tagen haben sich die Kinder spielerisch und sehr interessiert mit verschiedenen Aspekten zum Thema ‘gesunde Lebensmittel’ auseinandergesetzt. Der krönende Abschluss war schließlich das üppige Buffet“, sagte Müller. Die Erzieherin wies darauf hin, dass es heute nicht mehr ungewöhnlich sei, wenn Kinder morgens ohne eine ausgewogene Mahlzeit aus dem Haus gingen. „Wenn beide Eltern berufstätig sind, kann es vorkommen, dass manchmal zu wenig Zeit bleibt, um gemeinsam in Ruhe zu frühstücken. Aus diesem Grund wird es für uns als Kindergarten immer wichtiger, darauf zu achten, dass sich die Kinder gesund ernähren“, sagt Daniela Müller und fügt hinzu: 

„Unser Angebot wird von den Eltern auch gerne angenommen, auch wenn es nicht jeden Tag solch ein Buffet gibt“, sagt die Kindergarten-Leiterin mit einem Lächeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare