Feier mit Mallorca-Party, Kommersabend und Frühschoppen

Landjugend Basdorf wird 50 Jahre alt

+
Werben für die Feier zum 50-jährigen Bestehen: Die Mitglieder der Landjugend Basdorf mit (vorne) Jacqueline und Dominik Sach. Eigens für das Jubiläum hat sich die Landjugend T-Shirts drucken lassen. 

Vöhl-Basdorf. Ein halbes Jahrhundert wird die Landjugend Basdorf in diesem Jahr alt. Gefeiert wird das vom 18. bis 20. Mai mit einer Mallorca-Party, einem Kommersabend und einem Frühschoppen.

Ins Leben gerufen wurde die Gruppe 1968. Im Frankenberger Land gab es damals schon Landjugenden, so mancher Basdorfer fuhr regelmäßig hin, um beim Tanzen mitzumachen. Bald entstand die Idee, in Basdorf eine eigene Gruppe ins Leben zu rufen, die sich Volkstänzen widmet.

Fortan gab es wöchentliche Treffs in der alten Schule, viele Basdorfer, aber auch andere junge Menschen aus dem Raum Vöhl, machten mit. Anfang der 70er-Jahre gründete sich dann innerhalb der Landjugend eine Theatergruppe, die einmal im Jahr einen Auftritt hatte, außerdem wurden gemeinsame Fahrten unternommen. Seit gut 40 Jahren gibt es zudem eine Kindertanzgruppe. Im Mittelpunkt stand stets die Brauchtumspflege. Neben Tanzveranstaltungen, die in Basdorf ausgerichtet werden oder bei denen die rund 20 Aktiven in anderen Orten teilnehmen, richtet die Gruppe auch die Maiwanderung und das Glühweintrinken aus, ist beim „Kulinarischen Sonntag“ vertreten und organisiert den Martinsumzug. Auch landwirtschaftliche Aktionen, wie im vergangenen Jahr „Mäh kein Reh“, stellt die Landjugend immer wieder auf die Beine. Das Kreiserntedankfest, das alle fünf Jahre gefeiert wird, richten die Basdorfer im Wechsel mit anderen Landjugenden im Landkreis aus. Im Jahr 2020 ist die Gruppe aus dem Vöhler Ortsteil wieder an der Reihe. Längst ist die Landjugend zu einer wichtigen Stütze des Ortes geworden. Die Basdorfer Vereine unterstützen sich gegenseitig. Wenn die Landjugend an Pfingsten feiert, helfen andere Vereine beim Dekorieren und mit Diensten aus. Für dieses Zusammenspiel ist die Gruppe dankbar. Schon im Kindesalter machen viele mit, nach der Konfirmation können sie als Mitglieder aufgenommen werden. Viele bleiben auch über die Jugend hinaus dabei. Derzeit zählt die Landjugend mehr als 100 Mitglieder. Jeder darf mitmachen, auch aus anderen Orten. Jeden Freitag ist ab 20 Uhr Gruppenstunde im Basdorfer DGH. Dann wird getanzt, manches Mal aber auch einfach zusammen ins Kino gegangen.

Das Programm

• Freitag, 18. Mai: Ab 20 Uhr Mallorca-Party mit Jöli und Isi Glück sowie einem DJ. Es gibt eine Cocktailbar. Eintritt: sieben Euro.

• Samstag, 19. Mai: Kommersabend ab 19 Uhr; Auftritte von verschiedenen Tanzgruppen, des Chors Klangfarben; Mitglieder werden geehrt. Anschließend Musik und Tanz. Eintritt: fünf Euro.

• Sonntag, 20. Mai: 9.30 Uhr Festgottesdienst, dann Frühschoppen. Es gibt ein Kinderprogramm. An allen Tagen gibt es Essen und Getränke.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare