Ein Platz im Vöhler Gemeindevorstand neu besetzt

Neues Amt für Johannes Werner Müller

Johannes-Werner Müller ist neu dabei im Gemeindevorstand in Vöhl: Es gratulierten Bürgermeister Matthias Stappert und Karl-Heinz Stadtler

Wechsel im Vöhler Gemeindevorstand: Johannes Werner Müller übernimmt den Platz von Karl-Friedrich Klöcker. Er hatte sein Amt nieder gelegt.

Vöhl. Johannes Werner Müller aus Marienhagen gehört seit vergangener Woche zum Vöhler Gemeindevorstand. Bürgermeister Matthias Stappert und Karl-Heinz Stadtler, Vorsitzender der Gemeindevertretung, beriefen den Marienhagener in das Amt.

Er rückt für Karl-Friedrich Klöcker nach, der bereits im September sein Amt niedergelegt hatte. Ihm galt in Abwesenheit ein Dankeschön der Vöhler Gemeindevertreter. 26 Jahre hatte sich Klöcker in politischen Ämtern für die Gemeinde engagiert. Beide sind Mitglied der Sozialdemokraten.

Johannes Werner Müller bringt indes ebenfalls viel Erfahrung im kommunalpolitischen Bereich mit. Bei der Kommunalwahl vor vier Jahren wählten ihn die Vöhler erneut ins Parlament. Am Dienstagabend wurde er nun zum Ehrenbeamten ernannt. (resa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare