21-Jähriger aus Ukraine fällt durch unsichere Fahrweise auf

Polizei nimmt betrunkenem Lkw-Fahrer auf B 252 Führerschein ab

+
Die Polizei hat bei Ederbringhausen einen betrunkenen Lkw-Fahrer gestoppt

Ederbringhausen. Während einer Dienstfahrt fiel einer Polizeistreife am Donnerstag auf der Bundesstraße 252 ein Lkw mit Anhänger durch unsichere Fahrweise auf.

In Höhe Ederbringhausen wurde der Fahrer angehalten und überprüft. Dabei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Ukrainers fest. Ein Alkotest bestätigte die Vermutung. Die Beamten stellten den Führerschein des 21-Jährigen sicher und erstatteten Anzeige. Die Spedition schickte einen Ersatzfahrer, um die Weiterfahrt  des Lkw zu gewährleisten. (112-magazin.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare