Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Riskantes Überholmanöver führt zu Unfall bei Vöhl

Blaulicht Polizei
+
Die Polizei ermittelt wegen eines Unfalls bei Vöhl.

Die Polizei ermittelt wegen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag, 23. Juni, gegen 18.20 Uhr in der Gemeinde Vöhl ereignet hat. 

Vöhl – Nach Angaben der Polizei waren ein schwarzer Opel und ein weißer Porsche Panamera auf der Straße von Herzhausen in Richtung Vöhl unterwegs. Vor dem Opel soll ein landwirtschaftliches Gespann gefahren sein.

Auf dem geraden Teilstück zwischen Wanderparkplatz und der Ortslage von Vöhl wollte der Porsche-Fahrer den Opel und das Gespann überholen, wobei es zu einer seitlichen Kollision mit dem Opel kam.

Um den genauen Unfallhergang rekonstruieren zu können, sucht die Polizei nun den Fahrer des Gespanns oder einen anderen Verkehrsteilnehmer, der den Unfall beobachtet haben könnte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation in Korbach unter Tel. 05631/971-0 an. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare