Buntes Programm an zwei Tagen

Schlossgartenfest in Vöhl: Party, Ponys, Posaunen

+
Hoffen auf viele Besucher beim Schlossgartenfest: (von rechts) Svenja Lotze, Stephan Möbus, Gerhard Gröschel, Elke Müller, Monika Heidel, Peter Göbel und Arno Heidel.

Vöhl. Das 875-jährige Ortsjubiläum wird zwar erst 2019 gefeiert, doch schon jetzt dreht sich in Vöhl vieles um das große Fest. Auch das Schlossgartenfest, das am Samstag, 25. und Sonntag, 26. August, gefeiert wird, steht ganz im Zeichen des anstehenden Jubiläums.

Die federführende Organisation des Schlossgartenfests hat deshalb in diesem Jahr der Verein „875 Jahre Vöhl“ übernommen. Alle Einnahmen werden in die Jubiläumsfeierlichkeiten investiert.

Traten in den vergangenen Jahrzehnten meist kleinere Musikgruppen beim Schlossgartenfest auf, haben die Organisatoren in diesem Jahr eine große Gruppe engagiert: Die Frankenberger Stadtkapelle wird am Samstag, 25. August, ab 19.30 Uhr für Musik sorgen. „Organisatorisch und finanziell ist das schon eine Hausnummer“, sagt Peter Göbel vom Verein „875 Jahre Vöhl“. So sollen möglichst viele Menschen zum Schlossgartenfest gelockt und die Jubiläumskasse gefüllt werden.

Am Sonntag, 26. August, geht es ab 10.30 Uhr weiter, dann zunächst mit einem Gottesdienst, bei dem auch der Posaunenchor spielen wird. Um 13 Uhr treten die „Chorifeen“ auf, ab 14 Uhr zeigen die Mädchen und Jungen aus Kindergarten, Schule und dem Kinderturnen, was sie können. Ein Auftritt von „Joy 4 Life“ ist für 15.30 Uhr geplant.

Außerdem gibt es Ponyreiten, einen Luftballonwettbewerb sowie an beiden Tagen Leckeres vom Grill, Kaffee, Kuchen und Cocktails sowie Fischspezialitäten. An beiden Tagen gibt es auch einen Infostand zum Ortsjubiläum, bei dem auch T-Shirts mit dem Logo des anstehenden Festes verkauft werden.

Bei den Aktivitäten wird der Verein „875 Jahre Vöhl“ von anderen Vereinen aus dem Ort unterstützt. Ob Reitverein, Feuerwehr, Ortsbeirat, die dritte Kompanie des Bataillons Elektronische Kampfführung 932 aus Frankenberg oder der Förderkreis der Synagoge: Alle bringen sich mit ein beim Auf- oder Abbau, hinter der Theke oder am Grill.

Aktuell hat der Verein „875 Jahre Vöhl“ rund 120 Mitglieder, auf 200 hoffen die Vorstandsmitglieder.

Wer das Ortsjubiläum mit unterstützen möchte, findet weitere Informationen und Ansprechpartner auf der Internetseite www.875-jahre-voehl.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare