Unfall zwischen Vöhl und Lichtenfels - Schaden wird auf 4500 Euro geschätzt

Schneeglätte: 23-Jähriger landet mit Auto im Graben

Ein 23 Jahre alter Autofahrer aus der Großgemeinde Vöhl ist am Mittwochvormittag mit seinem Mercedes verunglückt.

Der Mann kam auf der schneeglatten Straße von Buchenberg nach Fürstenberg von der Fahrbahn ab und landete im Graben.

 Da zunächst nicht feststand, ob auch Fremdschäden aufgenommen werden müssen, informierte der junge Mann die Polizei. Eine Streifenwagenbesatzung aus Frankenberg sicherte die Unfallstelle ab und zeigte sich zufrieden darüber, das der Unfallverursacher bereits im Vorfeld Sicherungsmaßnahmen eingeleitet hatte. 

Der Schaden an dem Auto wird auf etwa 4500 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Von 112-magazin.de

Rubriklistenbild: © 112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare