72-jährige Mann kommt von der Fahrbahn ab - Rettungshubschrauber im Einsatz

Unfall kurz vor Herzhausen: Autofahrer überschlägt sich mehrfach

+

Aus bislang noch ungeklärten Gründen ist ein Autofahrer am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr kurz vor Herzhausen von der Fahrbahn abgekommen.

Der 72-jährige Mann aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein überschlug sich nach Auskunft der Polizei mit seinem Auto mehrfach, als er einen Abhang hinunterrollte. Er zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. 

In dem Fahrzeug der Marke „Subaru“, das von Vöhl in Richtung Herzhausen unterwegs war, befand sich zudem ein 36 Jahre alter Mann, der von den Rettungskräften an der Unfallstelle versorgt wurde. An dem Auto entstand Totalschaden.

Neben Polizei, Notarzt und Rettungskräften waren auch die Feuerwehren aus Herzhausen, Schmittlotheim und Buchenberg im Einsatz. Während der 36-Jährige selbst aus dem Fahrzeug steigen konnte, wurde der 72-Jährige von den Feuerwehren gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus dem Auto befreit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion