Sanierung der Vöhler Martinskirche mit finanzieller Unterstützung

Vöhler erhalten Zusage der Landeskirche

+
Pfarrer Jan Friedrich Eisenberg und die Gemeinde in Vöhl freuen sich über den Zuschuss für die Kirchensanierung.

Nächsten Dienstag macht sich eine Delegation aus Vöhl auf den Weg nach Kassel. Dort überreicht Bischof Dr. Marin Hein den Bescheid für Gelder aus dem Kirchenerhaltungsfonds, die in die Sanierung der Martinskirche fließen sollen.

Die Vöhler haben fleißig gesammelt: 120 710 Euro hat die Kirchengemeinde mit Unterstützung heimischer Vereine durch Spenden zusammen bekommen. Das Geld soll dem nächsten Bauabschnitt der Kirchensanierung zugute kommen. Die Landeskirche verdoppelt die Summe nun mit Geld aus dem Kirchenerhaltungsfonds. Nächsten Dienstag erhalten die Vöhler den Bescheid für die finanzielle Unterstützung. Insgesamt wird der Bauabschnitt mit rund 540000 Euro kalkuliert. (resa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare