Waldecker Spendenstern

SV Buchenberg errichtet Wasserzisterne und setzt auf LED-Technik

Manpower war gefragt beim SV 1921 Buchenberg beim Einbau der 50.000 Liter Zisterne.
+
Manpower war gefragt beim SV 1921 Buchenberg beim Einbau der 50.000 Liter Zisterne.

Der Waldecker Spendenstern ist ein Projekt der Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) und der WLZ und unterstützt sieben gemeinnützige Projekte im Waldecker Land. Heute mit dem SV 1921 Buchenberg e.V.

Das Projekt des SV 1921 Buchenberg e.V. leistet einen Beitrag zum Schutz der Wasser-Grundversorgung und des Umweltschutzes sowie zum Erreichen der Klimaziele in Zeiten des Klimawandels.

Aufgrund sehr trockener Sommer in den vergangenen Jahren kam es in der Gemeinde Vöhl immer wieder zu Wasserknappheit. Vor allem der Hochbehälter in Buchenberg führte nicht mehr genügend Trinkwasser für die Dorfgemeinschaft. Auch der SV 1921 Buchenberg spürt in den Sommermonaten die Auswirkungen, da der teure Rasenplatz nicht gewässert werden darf und daher regelmäßig verdorrt. Das kostet den Verein immer wieder große Summen Geld.

Das mit der Tiefenbohrung gefundene Wasser läuft.

Die Lösung ist eine Tiefenbohrung nach Wasser mit Errichtung einer Speicherzisterne. Sie versorgt nicht nur den Sportplatz mit Wasser, sondern stellt auch eine Löschwasserreserve sicher. Ein weiterer möglicher Schritt nach der erfolgreichen Tiefenbohrung ist, mit einer Ausweisung eines Wasserschutzgebiets um die Tiefenbohrung herum, das gewonnene (Brauch-) Wasser aus der Tiefenbohrung des SV 1921 Buchenberg nach vorgeschriebenen Prüfungen und positiven Prüfergebnissen In das Wassernetz einzuspeisen.

Des Weiteren wird die Sportstättenbeleuchtung komplett auf LED-Technik umgestellt. Das betrifft sowohl die Flutlichtbeleuchtung als auch die Beleuchtung des Vereinsheims. Beide Maßnahmen werden zunächst in der Bereitstellung sehr kostenintensiv ausfallen, sich jedoch ökonomisch und ökologisch nachhaltig positiv auswirken.

Die 50.000 Liter Zisterne.

Der Spendenstern unterwegs

Mehr Informationen zum Projekt des SV 1921 Buchenberg e.V. gibt es heute, 4. September 2021, ab 9 Uhr am EDEKA-Markt Rommel in Vöhl.

Zum Waldecker Spendenstern

Der Waldecker Spendenstern ist ein Projekt der Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) und der WLZ und unterstützt sieben gemeinnützige Projekte im Waldecker Land. Diese werden aktuell in der Heimatzeitung und in den jeweiligen Gemeinden vorgestellt.

Spenden und gewinnen

Mitmachen lohnt sich, denn jede Spende am Infostand berechtigt zur Teilnahme am Gewinnspiel. Wer die Projekte über das unten angegebene Spendenkonto unterstützt, kann bei Abgabe des Spendenbelegs ebenfalls gewinnen. Hierzu einfach Spendenbeleg per Mail an spendenstern@wlz-online.de. Es winken tolle Preise wie beispielsweise ein Stromgutschein der EWF.

Kontakt Verein und Spendenkonto

SV 1921 Buchenberg e.V.
Kirchtalstraße 23a, 34516 Vöhl-Buchenberg
Tel: +49 (0) 5635 8226
backhaus.bernd@t-online.de
Spendenkonto: IBAN: DE 5452 69519000 45014 38

Unterstützung für die DLRG

Der Waldecker Spendenstern hat bereits Gutes getan in Form der vielen bunten Steine, die in den letzten Monaten abgegeben wurden. Jeder Stein steht für eine Spende an die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Kreisverband Waldeck-Frankenberg e.V. Bemalte Steine können auch weiterhin abgegeben werden, entweder direkt am Spendenstern-Stand oder an der WLZ-Geschäftsstelle in der Lengefelder Straße 6 in Korbach.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare