1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Vöhl

Zwei Vöhler Schulen das Ziel von Einbrechern

Erstellt:

Kommentare

Täter nutzen die dunkle Jahreszeit für Einbrüche. Gelegenheit dafür werden ausspioniert. Symbolbild: Andreas Gebert/dpa
Die Schulen in Herzhausen und Vöhl waren am Wochenende das Ziel von Einbrechern (Symbolbild). © Andreas Gebert/dpa

Unbekannte Einbrecher hatten es am vergangenen Wochenende auf zwei Schulen in der Gemeinde Vöhl abgesehen. Sie richteten bei ihren Taten erheblichen Schaden an.

Vöhl/Herzhausen – Bei einem Einbruchsversuch in die Ederseeschule in Herzhausen schafften es die Einbrecher nicht, ein Fenster aufzuhebeln. Sie hinterließen nach Schätzungen der Polizei aber einen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Ein Fenster der Henkelschule in Vöhl hingegen hielt dem Einbruchswerkzeug nicht stand. Die Täter durchstöberten die Räume und entwenden einen Wandtresor. Auch in diesem Fall richten sie einen Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro an.

Hinweise, die zur Aufklärung der Straftaten beitragen können, nimmt Polizeistation in Korbach unter Tel. 05631/9710 oder an jede andere Polizeidienststelle entgegen.  (red)

Auch interessant

Kommentare