Jubiläum soll wenn eben möglich 2021 gefeiert werden

100 Jahre alter Musikverein Volkmarsen bittet um Spenden: Für Musiker wird es eng

 Musiker des Musikvereins Volkmarsen 1921 als Kugelsburg-Musikanten bei einem Konzert in der voll besetzten Nordhessenhalle.
+
Herbstzauber-Konzert 2015, lange vor Corona: Der Musikverein Volkmarsen 1921 feiert im Jahr 2021 sein 100-jähriges Bestehen.

Der Musikverein 1921 Volkmarsen wurde - wie viele andere Vereine auch - hart getroffen von den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Im Jahr 2020 haben kaum Auftritte stattgefunden, die geplanten Einnahmen für Schützenfeste, Konzerte und andere Auftritte sind weggebrochen, Anträge auf Corona-Vereinshilfen wurden abgelehnt.

Volkmarsen - Nun hofft der Verein auf bessere Zeiten im kommenden Jahr, in dem das 100-jährige Vereinsbestehen angemessen gewürdigt werden soll. Planungen für ein Neujahrskonzert und ein Festwochenende im Mai liefen auf Hochtouren bis Corona kam. Jetzt sind diese Feierlichkeiten abgesagt.

„Sicherlich werden wir im Rahmen der Möglichkeiten versuchen, unserem Publikum etwas zu bieten“, erklärt Vorsitzender Peter Kohaupt. „Ein besonderes und bereits fest geplantes Highlight wird auf jeden Fall das Konzert des Heeresmusikkorps aus Kassel am 30. November in der Nordhessenhalle. Der 30. November 1921 ist das Gründungsdatum des Musikvereins. Deshalb freuen wird uns, an genau diesem Tag ein solches Konzert mit den Profis aus Kassel anbieten zu können.“

Musikalisches Aushängeschild der Stadt

Auch die Dirigentensuche stand im zu Ende gehenden Jahr unter dem Einfluss von corona. Karl-Heinz Trautmann hatte nach vielen Jahrzehnten als Dirigent angekündigt, „kürzer“ treten zu wollen. Mit Semyon Mitschke hat der Musikverein schließlich einen neuen Dirigenten gewonnen, mit dem gemeinsam der die Musiker weiterhin das musikalischen Aushängeschild der Stadt Volkmarsen bleiben wollen.

Wie es mit Musikverein weitergehen wird, kann Peter Kohaupt nicht sicher vorhersagen: „Bisher haben wir noch keine Auftritte für 2021. Kein Schützenverein kann ja sagen, ob sein Schützenfest in 2021 stattfindet. Auch andere Auftritte sind nur dann möglich, wenn es Corona zulässt. Und natürlich sollten wir vor einen Auftritt mindestens einmal geprobt haben. Sonst wissen die Musikanten nicht mehr, an welchem Ende vom Instrument sie reinpusten müssen.“

Die Freude an der Musik bleibt

Aktuell sei es nicht einfach, finanziell über die zu Runden kommen. Die Beiträge für Instrumenten- und Gebäudeversicherungen und andere laufende Kosten nehmen keine Rücksicht auf Corona und darauf, ob die Musiker auftreten können oder nicht.

Den Spaß an der Musik wollen sich die Musikanten nicht nehmen lassen: „Wir werden im Rahmen unserer Möglichkeiten Musik machen, soviel steht fest!“

Spendenaufruf für den Musikverein

Der Verein bittet um Spenden zur Finanzierung der laufenden Kosten. Spendenquittungen werden ausgestellt. Der Musikverein hat folgende Bankverbindungen: RB Volkmarsen, IBAN „DE79 5206 9149 0000 0176 39, Sparkasse Waldeck, IBAN DE07 5235 0005 0004 0363 15

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare