1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Volkmarsen

34-Jährige stirbt bei Unfall auf Verkehrskreisel vor Volkmarsen

Erstellt:

Kommentare

Die Beifahrerin dieses Pkw erlitt tödliche Verletzungen bei dem Unfall auf dem Kreisel vor Volkmarsen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.
Die Beifahrerin dieses Pkw erlitt tödliche Verletzungen bei dem Unfall auf dem Kreisel vor Volkmarsen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. © Hessennews TV

Eine 34-Jährige aus Wolfhagen kam bei einem Unfall auf dem Verkehrskreisel vor Volkmarsen am Sonntag um 23.20 Uhr ums Leben.

Volkmarsen -Ein 49-jähriger Mann aus Wolfhagen befuhr mit seinem VW Polo die Landesstraße 3080 aus Wetterburg kommend in Richtung Volkmarsen. Im Bereich der Rudolf-Diesel-Str. überfuhr der Polo Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache den aufgeschütteten Verkehrskreisel und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Wagen überschlug sich

Der Pkw überschlug sich und die 34-jährige Beifahrerin aus Wolfhagen wurde aus dem Polo geschleudert. Sie wurde vor Ort reanimiert und verstarb später im Krankenhaus. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus.

An dem PKW entstand Totalschaden. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs war ein Gutachter an der Unfallstelle eingesetzt. Die Feuerwehr Volkmarsen war ebenfalls an der Unfallstelle im Einsatz. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. red

Auch interessant

Kommentare