1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Volkmarsen

Arbeiter beim Rangieren eines Zuges an Logistikzentrum in Volkmarsen schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Arbeiter wurde an einem Logistikzentrum in Volkmarsen schwer verletzt. Symbolfoto: Armin Haß
Ein Arbeiter wurde an einem Logistikzentrum in Volkmarsen schwer verletzt. Symbolfoto: Armin Haß © Armin Haß

Ein Mann wurde an einem Logistikzentrum in Volkmarsen in der Nacht zu Freitag beim Rangieren schwer verletzt

Volkmarsen – Schwer verletzt wurde in der Nacht auf Freitag ein Mitarbeiter in einem Logistikzentrum in Volkmarsen. Er war beim Rangieren eines Zuges verletzt worden. Nähere Einzelheiten werden derzeit geklärt, wie ein Sprecher der Polizei erklärte.

Der Mann habe auf einem der Eisenbahnwaggons gestanden, als der Unfall passierte. Durch den starken Wind sei ein Tor in dem Momentan zugefallen als der Zug an dem Bereich vorbeifuhr.

Der Beschäftigte ist nach Auskunft der Polizei eingeklemmt worden. Lebengefahr bestehe nicht.  red

Auch interessant

Kommentare