Volkmarsen – Archiv

Verein bietet Erfrischung im Freibad Ehringen  

Verein bietet Erfrischung im Freibad Ehringen  

Volkmarsen-Ehringen. Im Sommer genügt meist ein Blick: Weht die Fahne am Mast, können sich kleine und große Wasserratten in die Fluten stürzen. Das macht den Kindern Spaß, und die Eltern jüngerer Schwimmgäste freuen sich, alles im Blick zu haben.
Verein bietet Erfrischung im Freibad Ehringen  
Herbser Altar bald wieder in ursprünglicher Farbigkeit 

Herbser Altar bald wieder in ursprünglicher Farbigkeit 

Herbser Altar bald wieder in ursprünglicher Farbigkeit 
Das decken Restauratorinnen in Herbser Kirche auf

Das decken Restauratorinnen in Herbser Kirche auf

Volkmarsen-Herbsen. So hell und farbig wie  im 17. Jahrhundert hat sich der  Altar in Herbsen Generationen von Kirchenbesuchern nicht mehr präsentiert. Die Restauratorinnen Silvia Behle (Willingen) und Beate Demolt (Kassel) decken die volle …
Das decken Restauratorinnen in Herbser Kirche auf

Förderungswürdig: Külter Mitnahmebänke sind eine gute Idee

Volkmarsen-Külte. Den Spruch „Dau bist nau ni an Külte vorüöwer“ kennt man überall im Waldecker Land. Damit man demnächst bequem ohne eigenes Auto aus dem Ort herauskommt, werden „Mitnahmebänke“ aufgestellt.
Förderungswürdig: Külter Mitnahmebänke sind eine gute Idee

Kirchengemeinde Ehringen feiert 1000 Jahre Geschichte

Volkmarsen-Ehringen. Seit mindestens 1000 Jahren gibt es eine Kirche an der Erpe. Die heutige Dorfkirche von Ehringen mit ihrem romanischen Turm und ihrem gotischen Schiff ist wahrscheinlich erst vor 800 Jahren entstanden.
Kirchengemeinde Ehringen feiert 1000 Jahre Geschichte

Golf-Fahrerin, bitte melden: Inliner-Fahrer hat sich doch verletzt

Ammenhausen/Herbsen. Die Polizei sucht nach einer Golf-Fahrerin, die am Mittwoch gegen 17 Uhr zwischen Herbsen und Ammenhausen einen jungen Mann auf Inlinern zum Sturz in die Bankette genötigt hat.
Golf-Fahrerin, bitte melden: Inliner-Fahrer hat sich doch verletzt

Erpedorf Ehringen erinnert an Flutkatastrophe von 1852

Volkmarsen-Ehringen. Ein heftiges Sommergewitter hat sich am 19. Juli 1852 über dem Wolfhager Land und Ehringen ausgetobt.
Erpedorf Ehringen erinnert an Flutkatastrophe von 1852

Freistuhl bei Ehringen: Sieht alt aus, ist es aber nicht

Volkmarsen-Ehringen. Mitten im Feld, zwischen Ehringen und Lütersheim gelegen fällt das kleine Wäldchen auf, das sich beim näheren Hinsehen als eine von Bäumen eingefasste Parkanlage entpuppt.
Freistuhl bei Ehringen: Sieht alt aus, ist es aber nicht

So stark sind die jungen Volkmarser Schwimmer

Volkmarsen. Über 200 Kilometer sind die 50 Teilnehmer beim Zwölf-Stunden-Schwimmen in Volkmarsen geschwommen.  Vivien Madau siegte mit 14 Kilometern.
So stark sind die jungen Volkmarser Schwimmer

Diebe stehlen 15 Raummeter Buchenholz

Volkmarsen-Herbsen. 15 Raummeter Buchenholz sind zwischen Freitag, 6. Juli, und Dienstagnachmittag in Herbsen von dem Wiesengrundstück „Zur Gipsmühle“ gestohlen worden. Die Täter haben vermutlich einen Traktor zum Abtransport benutzt, wie die …
Diebe stehlen 15 Raummeter Buchenholz

So kommen die Rettungskräfte schneller zum Einsatzort 

Volkmarsen-Herbsen. Innerhalb von einer Minute nach Alarmierung müssen die Retter im Einsatzfahrzeug sitzen, innerhalb von zehn Minuten den Patienten erreichen. Durch die Rettungswache des DRK in Herbsen ist man dem Ziel deutlich näher gerückt, wie …
So kommen die Rettungskräfte schneller zum Einsatzort 

Mit diesem wunderbaren Material bauten schon Germanen und Römer

Volkmarsen-Ehringen.Lehm gilt zwar einer der ältesten Baustoffe der Menschheit. Wegen seiner besonderen baubiologischen Eigenschaften ist Lehmputz aber auch wieder modern.
Mit diesem wunderbaren Material bauten schon Germanen und Römer