Volkmarsen – Archiv

Nach dem Tod seiner Frau muss Wolfgang Krömer deren 13 Geschwister finden

Nach dem Tod seiner Frau muss Wolfgang Krömer deren 13 Geschwister finden

Rhöda/Neu-Berich. Es ist noch keine vier Wochen her, als Wolfgang Krömer sich für immer von seiner Frau verabschieden musste. Am 19. August starb sie nach einer kurzen und schweren Erkrankung. Um zu erben, muss er 13 Geschwister seiner Frau finden.
Nach dem Tod seiner Frau muss Wolfgang Krömer deren 13 Geschwister finden
Junge Frau ergreift einen Beruf  in Männerdomäne

Junge Frau ergreift einen Beruf  in Männerdomäne

Volkmarsen-Ehringen. Holz fasziniert  Emma Franke. Weil sie vom elterlichen Bauernhof in Ehringen die Arbeit mit Holz schon lange kannte, wollte sie Zimmermann werden. Der Entschluss stand endgültig fest, nachdem sie Praktika in Zimmereien gemacht …
Junge Frau ergreift einen Beruf  in Männerdomäne
Volkmarser Gedenkveranstaltung zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren: Aus der Geschichte lernen

Volkmarser Gedenkveranstaltung zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren: Aus der Geschichte lernen

Volkmarsen. Einen Gingko-Baum als Zeichen des Friedens haben die Teilnehmer einer Gedenkveranstaltung zum Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren vor der Grundschule Villa R gepflanzt.
Volkmarser Gedenkveranstaltung zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren: Aus der Geschichte lernen

Das Ende einer Ära: Der letzte Milchbauer in Ehringen fühlt sich wie der letzte Mohikaner

Volkmarsen-Ehringen. Ein Besuch auf dem Hof von Elke und Wilhelm Kuhaupt ist wie eine Reise in eine fast vergessene Zeit: Landwirtschaft wie sie früher einmal war. Zweimal am Tag fahren die Kuhaupts mit ihrem roten Trecker über den Berg in Richtung …
Das Ende einer Ära: Der letzte Milchbauer in Ehringen fühlt sich wie der letzte Mohikaner

Das Ende einer Ära: Der letzte Milchbauer in Ehringen fühlt sich wie der letzte Mohikaner

Volkmarsen-Ehringen. Ein Besuch auf dem Hof von Elke und Wilhelm Kuhaupt ist wie eine Reise in eine fast vergessene Zeit: Landwirtschaft wie sie früher einmal war. Zweimal am Tag fahren die Kuhaupts mit ihrem roten Trecker über den Berg in Richtung …
Das Ende einer Ära: Der letzte Milchbauer in Ehringen fühlt sich wie der letzte Mohikaner

Schöne Dividende für die Mitglieder: Raiffeisenbank Volkmarsen zieht Bilanz des  Geschäftsjahres 2017

Volkmarsen. Die Raiffeisenbank Volkmarsen hat bei ihrer Generalversammlung in der Nordhessenhalle ihren Geschäftsbericht 2017 vorgelegen und eine Modernisierung ihrer Genossenschaftssatzung beschlossen. Damit wurde im Wesentlichen eine Anpassung auf …
Schöne Dividende für die Mitglieder: Raiffeisenbank Volkmarsen zieht Bilanz des  Geschäftsjahres 2017

Gedenkveranstaltung in Volkmarsen: Erinnerung an das Kriegsende vor 100 Jahren

Volkmarsen. Der Arbeitskreis „Rückblende - Gegen das Vergessen“, der Geschichts- und Heimatverein, der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und die Stadt Volkmarsen laden am Sonnabend, 8. September,   zu einem deutsch-belgischen Tag im Rahmen des …
Gedenkveranstaltung in Volkmarsen: Erinnerung an das Kriegsende vor 100 Jahren

Alte Phönix war das Ziel der Sternfahrt mit Oldtimer-Motorrädern

Volkmarsen. Es war schon ein kleines Stadtfest, was sich am Wochenende rund um Udo Sternbergs Gaststätte „Phönix“ zutrug.
Alte Phönix war das Ziel der Sternfahrt mit Oldtimer-Motorrädern

Kooperation mit Volkmarser Turnverein macht's möglich: Sportabzeichen für Grundschüler

Volkmarsen. Der Wert von sportlicher Betätigung ab Kindesbeinen kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Davon ist die Leiterin der Grundschule Villa R, Sandra Gerlach, überzeugt: „Bewegung und Sport unterstützen das Lernen.“
Kooperation mit Volkmarser Turnverein macht's möglich: Sportabzeichen für Grundschüler

Rekordsaison im Volkmarser Burgschwimmbad mit 17.000 Besuchern - Zum Abschluss Hundeschwimmen 

Volkmarsen. Aufgrund der fortgeschrittenen Badesaison stellt das Burgschwimmbad zum 3. September den Badebetrieb ein. Der letzte Öffnungstag ist Sonntag, 2. September.
Rekordsaison im Volkmarser Burgschwimmbad mit 17.000 Besuchern - Zum Abschluss Hundeschwimmen