Neuer Herbser Ortsbeirat kommt erstmals zusammen

Burkhard Scheele bleibt Ortsvorsteher von Herbsen

Eine Gruppe von Männern und Frauen steht vor einem Fachwerkhaus. Eine Frau und ein Mann halten Blumensträuße.
+
Ehemaliger und neu gewählter Ortsbeirat mit von links: Benjamin Hintschich, Dorothee Rock, Jürgen Rock, Marianne Hintschich, Nico Butterweck, Reinhold Scheele, Ortsvorsteher Burkhard Scheele, Matthias Scheele, Thomas Butterweck, Bieter Butterweck, Bürgermeister Hartmut Linnekugel und Mathias Risse.

Der am 14. März neugewählte Ortsbeirat hat bei seiner ersten Sitzung den bisherigen Ortsvorsteher Burkhard Scheele erneut zum Ortsvorsteher gewählt.

Volkmarsen-Herbsen - In seinem Rückblick auf die vergangenen fünf Jahre erinnerte er an die Umgestaltung des Dorfplatzes, an den Neubau der Rettungswache und an die gelungene Ansiedlung eines neuen Gewerbebetriebes. In der Ortsdurchfahrt wurden die Kanal- und Wasserleitungen sowie die Fahrbahnen der Kreisstraßen erneuert.

Mit einer neuen Wasserverbindungsleitung hat Kommunalbetreibe Nordwaldeck GmbH (KBN) den Hochbehälter Herbsen und somit auch die Dörfer Hörle, Ammenhausen und Dehausen, an das Wasserverbundnetz der Stadt Bad Arolsen angeschlossen.

Unzufrieden mit mancher Behördenentscheidung

Trotz dieser positiven Nachrichten gab es auch kritische Töne über die Ignoranz der mancher Behörden, etwa beim geplanten barrierefreien Umbau der Bushaltestellen und bei den Genehmigungsverfahren zur Erweiterung des Tontaubenschießstandes.

Scheele dankte sodann den ausgeschiedenen Ortsbeiratsmitgliedern für deren ehrenamtliches Engagement und das stets konstruktive und kollegiale Miteinander. Dem neuen Ortsbeirat wünschte er allzeit eine glückliche Hand.

Dank und Anerkennung für langjährige Ortsbeiratsmitglieder

Bei der sich anschließenden Wahl wurde der bisherige Ortsvorsteher für seine sechste Amtszeit wiedergewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde Thomas Butterweck gewählt. Neuer Schriftführer wurde Nico Butterweck, stellvertretender Schriftführer ist Matthias Scheele. Schließlich wurden die ausgeschiedenen Ortsbeiratsmitglieder für ihren langjährigen Einsatz mit einer Urkunde und einem Präsent gewürdigt.

Ausgeschieden sind nach fünf Jahren Markus Scheele und nach 19 Jahren Jürgen Rock. Marianne Hintschich war 24 Jahre Mitglied im Ortsbeirat und davon zehn Jahre als stellvertretende Ortsbeiratsvorsitzende aktiv. Nach 36 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit wurde Dieter Butterweck als Schriftführer verabschiedet.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare