1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Volkmarsen

Einbrecher dringen in Volkmarsen Wohnungen ein und versuchen Automaten aufzubrechen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Symbolbild zeigt ein Blaulicht der Polizei
Polizei sucht Zeugen von Straftaten in Volkmarsen. © Friso Gentsch/dpa

Einbrecher drangen In der Nacht von Montag auf Dienstag in ein Haus in der Volkmarser Pfortenstraße ein und versuchten sich an einem Zigarettenautomaten.

Volkmarsen – Die wahrscheinlich selben Täter versuchten in der gleichen Straße einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Die Täter öffnete zunächst gewaltsam ein Fenster zu dem Haus, in dem sich mehrere Wohnungen befinden. Aus zwei Wohnungen entwendeten sie Zigaretten, eine Playstation und Bargeld.

Täter vertrieben

Gegen 2.30 Uhr wurde ein Zeuge auf zwei Unbekannte aufmerksam, die versuchten, einen Zigarettenautomaten in der Pfortenstraße aufzubrechen. Offensichtlich fühlten sie sich gestört und flüchteten. Von den Tätern ist ur bekannt, dass sie etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß sein sollen.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691/97990.  red

Auch interessant

Kommentare