1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Volkmarsen

Einbrecher in drei Volkmarser Firmengebäuden

Erstellt:

Von: Elmar Schulten

Kommentare

Ein Einbrecher leuchtet mit einer Taschenlampe durch eine zerbrochene Glasscheibe.
Einbrecher sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in drei Gewerbeobjekte in Volkmarsen eingestiegen.. (Symbolfoto) © Symbolbild: Daniel Maurer/dpa

Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in drei Gewerbeobjekte in Volkmarsen eingestiegen. In zwei Fällen entwendeten sie Bargeld, einmal blieben sie ohne Beute. Die Polizei bittet um Hinweise.

Volkmarsen – Im Mühlenweg drangen die Täter durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in ein Bürogebäude ein. Dort hebelten sie mehrere Türen auf, durchsuchten sämtliche Räume und Behältnisse und entwendeten Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Die Täter hinterließen erheblichen Sachschaden, der nach ersten Schätzungen etwa 3000 Euro beträgt.

In der Arolser Straße hebelten die Täter das Fenster einer Gaststätte auf. Im Gastraum stahlen sie aus einer Geldkassette eine geringe Menge Münzgeld. In derselben Straße drangen die Täter außerdem gewaltsam in eine Bäckerei ein, hier konnten sie aber nichts entwenden. In beiden Fällen entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691/97990.

Auch interessant

Kommentare