Viel Eigenleistung investiert

Feuerwehr Volkmarsen: Neues Fahrzeug aus Spendenmitteln

Ein neues Mannschaftstransportfahrzeug hat die Feuerwehrkameradschaft aus Spendenmitteln angeschafft und in Eigenleistung umgebaut. 
+
Ein neues Mannschaftstransportfahrzeug hat die Feuerwehrkameradschaft aus Spendenmitteln angeschafft und in Eigenleistung umgebaut. 

Die Feuerwehrkameradschaft Volkmarsen hat aus Spendenmitteln ein Mannschaftstransportfahrzeug angeschafft, mit dem gezielt die Jugendabteilung gefördert werden soll.

Aber auch für Fahrten der Einsatzabteilung ist der neue Transporter geeignet. Konkret hat der Feuerwehrverein ein gebrauchtes Fahrzeug gekauft und in Eigenleistung umgebaut. 

Neues Fahrzeug für Feuerwehr

Die technische Federführung hatten dabei die Gerätewarte. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen VW-Transporter T5, sodass nach Abschluss des Umbaus der Feuerwehr ein neues Mannschaftstransportfahrzeug zur Verfügung steht.

Feuerwehr dankt Mitgliedern und Sponsoren

Das Fahrzeug dient als Ersatz für das im Jahr 2004, ebenfalls durch den Verein beschaffte, Mannschaftstransportfahrzeug, das seitdem einige tausend Kilometer auf dem Tacho angesammelt hat. 

Die Feuerwehr dankt all ihren Mitgliedern und Sponsoren, ohne die die Anschaffung nicht gewesen wäre.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare