Vor fast 130 Jahren Strecke in Betrieb genommen 

Geschichten und Texte aus Volkmarsen rund umdie Bahnlinie

+
Der Bahnhof Volkmarsen vor der Sanierung durch die EWF. Für eine Ausstellung über die alte Bahnlinie ab Warburg werden Bilder und Texte gesucht. Foto: Armin Haß

Volkmarsen – Zum 130-jährigen Bestehen der Bahnstrecke Warburg-Volkmarsen-Arolsen plant der Heimat- und Geschichtsverein Volkmarsen eine Ausstellungen.

Der Bahnhof Volkmarsen steht im Mittelpunkt des nächsten Treffens der lockeren Gesprächsrunde „Erzählte Geschichte(n)“ um 19 Uhr im Pfarrgemeindezentrum St. Hedwig, Arolser Straße 6. Geschichte, Schriftstücke und Fotos zum Bahnhof und der Bahnstrecke sind dann willkommen.

Wer in der Mobilität eingeschränkt ist, kann über Claudia Kreller (05693-918101, pr-agentur take teckst) einen Hol- und Bringdienst in Anspruch nehmen.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare