Treue Helfer unterstützen CDU-Stadtverband  

Sie bereiten den  Heringsstipp  zum Volkmarser Polit-Aschermittwoch

Heringe schneiden für den heutigen Polit-Aschermittwoch in Vokmarsen. Von links: Eva Zahn, Lydia Franke, Wilma Viesehon, Elisabeth Berens, Klara Henze, die unter Regie von Marita Blume die Leckerbissen zubereiten. Foto: Armin Hass

Volkmarsen – 1800 Besucher werden am Freitagabend zum 17. Politischen Aschermittwoch der CDU Volkmarsen in der Nordhessenhalle erwartet und verköstigt.

Um neben der Hauptrednerin, CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer, den leckeren Heringsstipp servieren zu können, haben sich Donnerstag  zahlreiche Helfer zur Vorbereitung getroffen.

Das sind wichtige Zutaten

Alles, was einen guten Heringsstipp zum kühlen Gerstensaft oder einem Wasser ausmacht, haben die CDU-Helfer, viele waren schon bei der ersten Veranstaltung dabei,  zubereitet: darunter saure Sahne, Heringsstückchen, Zwiebeln und Gewürze.

Allein 144 Kilogramm Fisch wurden mundgerecht zugeschnitten. Parallel dazu wurden die Bestecke in gelbe Papierservietten eingewickelt. Die Portionen werden dann am Freitagabend von vielen Helfern an die Tische gebracht. 

Alternative zum Hering

Eine Zeremonie, die mit zu dem bunten Programm mit Unterhaltung und politischen Reden gehört. Wer Hering gar nicht mag, der kann sich draußen an der Würstchenbude einen Imbiss kaufen.

Einschließlich allen Helfern, Ordnern oder Feuerwehrleuten sind um die 2000 Menschen in der Halle. Der Zugang ist aus Sicherheitsgründen reglementiert.

Tausende von Einladungen

 Die neue CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier werden ab 19.30 Uhr erwartet. Eine Stunde später wird mit dem Beginn der Rede von „AKK“ gerechnet.

10 000 Einladungen waren an CDU-Mitglieder in Nordhessen und dem benachbarten Nordrhein-Westfalen verschickt worden. Anfang März meldete die CDU Volkmarsen dann, dass die Veranstaltung mit gut 1700 angemeldeten Gästen ausgebucht sei.

Landesregierung stark vertreten

2500 waren es bei einem Aschermittwoch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.. Aus organisatorischen und Sicherheitsgründen wurde dann entschieden, deutlich weniger Besucher zuzulassen, die dann ab 18 Uhr mit den versendeten Einlasskarten in die Nordhessenhalle kommen.

Neben Ministerpräsident Volker Bouffier werden aus dem Kabinett Justizministerin Eva Kühne-Hörmann, die neue Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus, der neue Innenstaatssekretär Stefan Heck und der Europastaatssekretär Mark Weinmeister erwartet.

Sie sprechen zur Europa-Wahl

Auch die Europawahl wird dann Thema sein. So haben der langjährige EU-Parlamentarier Elmar Brok, der hessische Spitzenkandidat Prof. Dr. Sven Simon und die OWL-Spitzenkandidatin Birgit Ernst zugesagt für eine Talkrunde zum Auftakt der Veranstaltung, so der Stadtverbandsvorsitzende Thomas Viesehon.

Hinzu kämen aus den Reihen der CDU-Abgeordneten der hessische Fraktionsvorsitzende Michael Boddenberg, seine beiden Stellvertreter Lena Arnoldt und Armin Schwarz sowie deren Landtagskollegin Claudia Ravensburg.

Aus dem Sauerland und aus Ostwestfalen haben sich Bundes- und Landtagsabgeordnete, Landrat Dr. Karl Schneider (HSK) sowie zahlreiche Bürgermeister angesagt.  ah

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare