Heilige Familie in der Volkmarser St. Marien-Kirche

Krippe aus Oberammergau

+
Heilige Familie in der Volkmarser St. Marien-Kirche: Die Figuren wurden in Oberammergau geschnitzt.

Volkmarsen. Die Marienkirche in der Mitte der Stadt wird im kommenden jahr 700 Jahre alt. Zu den Besonderheiten der Kirche gehört auch die Krippendarstellung, die in diesen Tagen wieder in einem der beiden Seitenschiffe aufgebaut wird.

 Die Krippenfiguren stammen aus Oberammergau aus der Schreinerwerkstatt Lang selig Erben. Angeschafft und der Volkmarser Kirchengemeinde gestiftet wurden sie 1938 vom damaligen Volkmarser Pfarrer Malkmus zu dessen 25-jährigen Ortsjubiläum.

 Der große und markante Stall aus Holz wurde bald darauf von Schreinermeister Heinrich Funke gestiftet. (es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare