Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Mit Axt mehrfach auf parkendes Auto eingeschlagen

Die Polizei sucht Zeugen eines nächtlichen Gewaltausbruchs auf dem Parkplatz vor der Volkmarser Nordhessenhalle.

Volkmarsen.  In der Nacht von Samstag auf Sonntag schlug ein Unbekannter mehrfach mit einer Axt auf ein geparktes Auto ein.

Der blaue BMW wurde gegen 0.30 Uhr vor der Nordhessenhalle abgestellt. Als der Fahrzeughalter nach etwas über einer Stunde wieder zu seinem Auto zurückkehrte, musste er feststellen, dass dieses erheblich beschädigt war. 

Nach der Tatortaufnahme geht die Polizei Bad Arolsen davon aus, dass ein Unbekannter mit einer Axt auf das Auto eingeschlagen hat. Im Blech des Autos konnten mehrere scharfkantige Einschläge festgestellt werden. Außerdem waren alle Autoscheiben der rechten Fahrzeugseite und die Heckscheibe eingeschlagen, ein Scheibenwischer verbogen und ein Außenspiegel abgeschlagen.

Der Schaden beträgt nach vorsichtigen Schätzungen mindestens 2000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter unter Tel. 05691/97990.   

Rubriklistenbild: © Elmar Schulten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare