Clemens und Christian Diste moderierten die Sitzung

Närrischer Nachwuchs lässt die Volkmarser Nordhessenhalle beben

+
Clemens und Christian Diste moderierten die Sitzung.

Volkmarsen. Viele Dutzend Schurri-Raketen lassen die jüngsten Volkemisser Narren alljährlich bei der Kindersitzung in der Nordhessenhalle steigen. Unter Prinz Fynn, Prinzessin Leni und Adjutant Mattes lief dies nicht anders.

Die Majestäten ordneten nicht nur gute Laune an, sondern machten gleich noch die Gymnastik zum Robbenlied auf der Bühne vor. Damit nicht genug, tanzte die sportliche Kinderprinzessin sowohl beim Showtanz der Viertklässler aus der Villa R als auch beim coolen Auftritt der Kindergarde mit.

Überhaupt zeigte die Sitzung wieder einmal, wie sportlich der Volkmarser Nachwuchs ist. Neben Kinder- und Mittelgarde traten die Mini- und Maxi-Flowergirls des Turnvereins zu wummernden Bässen auf, während sich das ehemalige Dreigestirn einen Knietanz ausgedacht hatte.

Zum erstmals moderierenden VKG-Präsidenten Christian Diste, der mit tatkräftiger Unterstützung von Sohn Clemens durchs Programm führte, gesellte sich noch Louisa Salokat, um den gesamten Saal mit Mitmachliedern in Schwung zu bringen. Erik Thielmann und Jakob Buse gestalteten ihre Premiere in der Bütt als Quizshow, bevor Prinzenschwester Emely Kuhaupt die ganze Familie auf der Bühne versammelte.

Jugend in der Bütt in Volkmarsen: Bildergalerie vom Sonntagnachmittag

(Von Sandra Simshäuser)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare