Unfallverursacher flüchtete

Polizei fragt: Wer hat Parkplatzrempler vor dem Elisabeth-Krankenhaus beobachtet?

Volkmarsen. Nach einem Parkplatzrempler bittet die Polizei um Hinweise auf den Autofahrer, der in der Zeit von Mittwoch, 2. Januar, 23.40 Uhr bis Freitag, 4. Januar, 14 Uhr einen schwarzen Pkw Kombi Skoda Octavia auf dem Parkplatz vor dem St.-Elisabeth-Krankenhaus beschädigt hat.

Betroffen ist die rechte hintere Stoßstange in einer Höhe von 53 bis 63 Zentimetern. Der Streifschaden wird von der Polizei auf rund 500 Euro geschätzt. 

Hinweise zu dem unfallflüchtigen Fahrzeug werden an die Polizeidienststelle in Bad Arolsen unter der Tel 05691/9799-0 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare