Närrischer Terminkalender: Kinderfestzug auf Montag verschoben

Rathaussturm in Volkmarsen: Schnipp, schnapp, Schlips ab

+
Vor dem Rathaussturm holten sich Prinzessin Ilona Schmand und Emely Kuhaupt die Krawatten von Bürgermeister Hartmut Linnekugel und Erstem Stadtrat Thomas Vi esehon. Mit dabei: die Mädchen der Prinzengarde, Prinz Michael Salokat, Adjutant Holger Heinemann sowie Kinderprinz Magnus Kahlhöfer und Adjutant Luis Thill.  

Mit dem Rathaussturm wurde gestern an Weiberfastnacht die heiße Phase des Straßenkarnevals eingeläutet.

Volkmarsen – Prinzessin Ilona I. Schmand und Kinderprinzessin Emely I. Kuhaupt waren nicht zu bremsen und beschnitten die Krawatten von Bürgermeister Hartmut Linnekugel und Erstem Stadtrat Thomas Viesehon als Zeichen ihrer Macht, denn jetzt regieren die Narren in der Stadt am Fuße der Kugelsburg.

Bürgermeister Linnekugel lud die Dreigestirne und ihre Gefolge in den Rathauskeller und erfüllte Kinderprinzessin Emely ihren Herzenswunsch, einmal am Bürgermeister-Schreibtisch Platz zu nehmen. Ob das der Beginn einer Verwaltungskarriere war? 

Und wie geht's weiter mit dem Karneval? 

Beim Altweiberkarneval am Donnerstag, 20. Februar, geht es in allen Lokalen der Stadt rund. Am Freitag, 21. Februar, lädt der Turnverein ab 16. Uhr zum Kinderkarneval in die Nordhessenhalle. Am Abend feiern die Wagenbauer bei der KjG in der Scheune gegenüber dem Bahnhof. 

Am Sonnabend, 22. Februar, laden die VfR-Fußballer zur Knaller-Party in die Nordhessenhalle. 

Der für Sonntag geplante Kinderumzug wurde kurzfristig aufgrund der Wettervorhersagen auf Montagmoren, 10.30 Uhr verschoben. 

Vor dem traditionellen Rathaussturm in Volkmarsen holen sich Prinzessin Ilona Schmand und Emely Kuhaupt die Krawatten von Bürgermeister Hartmut Linnekugel und Erstem Stadtrat Thomas Viesehon.

Für die Erwachsenen beginnt der Rosenmontag um 12.11 Uhr mit Musik auf dem Marktplatz. Ab 13 Uhr ist die Aufstellung des Festzuges.

Gegen 14.11 Uhr wird Prinz Michael I. die Schlüsselgewalt von Bürgermeister Hartmut Linnekugel übernehmen und dann seine Regierungserklärung abgeben. Bevor sich dann der Festzug in Bewegung setzt. In diesem Jahr sind es 28 Gruppen mit 750 Teilnehmern, die sich in Fußgruppen, Festwagen und Musikgruppen durch die Stadt bewegen.

Ab 16.30 Uhr lädt die Karnevalsgesellschaft zum Rosenmontagsball in die Stadthalle ein. Die Musiker der Partyband „RemmiDemmi“ werden den Gästen kräftig mit aktuellen Karnevalshits einheizen. Unter dem diesjährigen Motto „Herzenssache“ wird es in der Stadt bis in die frühen Morgenstunden rundgehen. Der Eintritt beträgt acht Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare