Aufruf der Volkmarser Kirchengemeinde

Sternsinger dringend gesucht

+
Ein Fotos aus dem vergangenen Jahr: Neun Sternsinger zu Gast im Volkmarser Rathaus bei Bürgermeister Hartmut Linnekugel.  Aktuell werden noch Sternsinger gesucht.

Volkmarsen. Die katholische Kirchengemeinde St. Marien sucht für das kommende Wochenende noch Sternsinger.

Kinder ab dem 2. Schuljahr, die noch mitmachen möchten, werden gebeten, sich bis spätestens Freitagmorgen, 6. Januar, noch im Pfarrbüro unter der Telefonnummer 05693/209 oder per Mail an sankt-marien-volkmarsen@pfarrei.bistum-fulda.de zu melden.

Am Freitagabend, 6. Januar, findet um 19 Uhr der Aussendungsgottesdienst in der Pfarrkirche statt, und am Samstag und Sonntag sind die Sternsinger in der Stadt unterwegs.

Es handelt sich um die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Die Sternsinger ziehen von Haus zu Haus, bringen den Segen für das neue Jahr und sammeln für Kinder in den Not- und Krisengebieten der Welt.

 Sollten sich nicht genügend Sternsinger finden, wird die Volkmarser Bevölkerung um Verständnis gebeten, dass nicht mehr jedes Haus besucht werden kann. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare