Herrliche Naturidylle in der Erpeaue

Storchenpaar baut seinen Horst im Schatten der Kugelsburg

+
Storchenpaar baut Horst im Schatten der Kugelsburg

Volkmarsen. Ein Storchenpaar scheint sein Brutgeschäft am Fuße der Volkmarser Kugelsburg zu planen.

Thomas Neutze, der mit seiner Familie die Vogelsangmühle bewohnt, hat hier auf einer Wiese im Tal der Erpe vor Jahren auf drei Fichtenstämmen eine stabile Plattform für einen Storchenhorst errichtet. 

Nun beobachtet er seit einigen Tagen, dass tatsächlich zwei Störche Nistmaterial heranschaffen. Für die beiden Vögel muss die naturbelassene Erpe-Aue ein wahres Paradies sein. 

Storchenpaar baut Horst im Schatten der Kugelsburg

Dazu kommt der herrliche Blick auf die Kugelsburg. Was beim Betrachten auffällt: Der Storch hebt ab in Richtung Elisabeth-Krankenhaus, wo demnächst die Geburtshilfestation schließen soll.

Storchenpaar baut Horst im Schatten der Kugelsburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare