Vierte Amtseinführung für Bürgermeister Linnekugel

Überragendes Wahlergebnis

+
Amtseinfürhung von Bürgermeister Hartmut Linnekugel. Auf dem Foto zusammen mit Ehefrau Renate, Stadtverordnetenvorsteher Burkhard Scheele und Erstem Stadtrat Thomas Viesehon.

Volkmarsen. Bürgermeister Hartmut Linnekugel ist im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Stadtparlamentes in seine vierte Amtszeit eingeführt worden. Die dritte Amtszeit endet am 21. August.

Linnekugel war bei der Kommunalwahl am 6. März mit 95,3 Prozent der Stimmen überzeugend in seinem Amt bestätigt worden. Stadtverordnetenvorsteher Burkhard Scheele wertete das überragende Wahlergebnis als eindeutiges Votum der Bürger, die eine hervorragende Leistung über 18 Dienstjahre zu schätzen wüssten. Scheele: „Danke für alles, was Sie für unsere Stadt bewegt haben.“

Mehr in der Printausgabe der WLZ am Donnerstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare