Besuchsgruppen bei dem Bundestagsabgeordneten Thomas Viesehon

Von Volkmarsen nach Berlin

+
MdB Thomas Viesehon (r.) in seinem Abgeordnetenbüro mit seinem wissenschaftlichen Mitarbeiter Till Fromann und der Mitarbeiterin Anja Waldschmidt.

Volkmarsen/Berlin. Wann wird endlich die Umgehung Dorfitter gebaut, wie verläuft die A 44 bei Kaufungen? Der Bundestagsabgeordnete Thomas Viesehon (CDU, Volkmarsen) stellt sich in einem Raum des Bundestages den Fragen einer Besuchergruppe des Wahlkreises Waldeck.

Ein Bus mit politisch Interessierten war zu Gast, die nicht unbedingt die CDU wählen müssen. Das Bundespresseamt ermöglicht die Berlinfahrten, bei denen neben touristischen Sehenswürdigkeiten Besuche von Informationszentren und Gedenkstätten zur Geschichte der Demokratie, zu Verfolgung und Teilung nicht fehlen dürfen.

Der gelernte Bankkaufmann Viesehon, seit 2013 Mitglied des Verkehrsausschusses, überzeugt die Besucher durch Detailkenntnisse und hält sie mit humorigen Bemerkungen bei Laune. Im nächsten Jahr tritt er wieder zur Wahl an. (Ausführlicher Bericht in der gedruckten Ausgabe der WLZ)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare