Sammlung für indische Kinder

Wie erfolgreich waren die Volkmarser    Sternsinger in diesem Jahr?

+
Sternsinger in Volkmarsen mit Bürgermeister Hartmut Linnekugel.

Volkmarsen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die sechs Sternsingergruppen der Pfarrei St. Marien konnten 5235,64 Euro sammeln.

„Damit wurden die Mühen der Mädchen und Jungen, die in den Tagen um das Dreikönigsfest an den Wohnungstüren geklopft haben, reichlich belohnt“, freut sich der Sprecher der katholischen Gemeinde, Manfred Flore.

Das Geld kann über das Missionswerk nun den Kindern in Indien zu Gute kommen. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.