Wolfhager wegen Missbrauchs und versuchter Vergewaltigung verurteilt

Mädchen ans Auto gelockt

+

Volkmarsen. Ein 29-jähriger Wolfhager hat Mädchen ans Auto gelockt, während er mit einem Vibrator spielte. Einige Wochen später versuchte er, seine Frau zu vergewaltigen. Am Mittwoch stand er in Korbach vor Gericht.

Sein Ziel beim Missbrauch in Volkmarsen: Der sexuell traumatisierte Mann wollte in die Psychiatrie oder ins Gefängnis eingewiesen werden. Dort landet er nach dem Urteilsspruch für drei Jahre und drei Monate.

Mehr lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Waldeckischen Landeszeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare