Ungewöhnlicher Feuerwehr-Einsatz am Samstag in Waldeck

Alarm am Edersee: Frau steckt im Schlamm fest

+
Die Feuerwehr rettete eine Frau, die im Schlamm des Edersees feststeckte.

Waldeck. Eine Frau wollte am Samstagmittag ihren Hund retten und blieb im Morast des Edersees stecken.

16 Feuerwehrleute aus Nieder-Werbe und Sachsenhausen eilten zu diesem ungewöhnlichen Einsatz nach Waldeck-West. Die Frau wurde mit Schaufeln aus dem Schlamm befreit. Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der WLZ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare