Waldeck – Archiv

Geld für drei Ruinen im Atlantis

Geld für drei Ruinen im Atlantis

Waldeck. Dank einer Förderung aus dem Leader-Topf können drei Ruinen im Edersee-Atlantis dauerhaft gesichert werden.
Geld für drei Ruinen im Atlantis

Literarisches im Herbst

Waldeck-Niederwerbe. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Literarischer Herbst“ des Fördervereins  WaJuKu liest Inge Wrage am Sonntag, 1. November, im Laden am See aus ihrer Kurzgeschichtensammlung „Mein Kaleidoskop“.
Literarisches im Herbst
Lust auf Nationalpark

Lust auf Nationalpark

Waldeck. Ranger Volker Nagel lädt am Freitag, 30. Oktober zu einem Bildervortrag über den Nationalpark Kellerwald-Edersee ein.
Lust auf Nationalpark

Geschichte am bröckelnden Gräberfeld

Waldeck. An den Betonplatten des Bericher Friedhofs nagt der Zahn der Zeit. Am Gräberfeld, das bei niedrigem Wasserstand aus dem Edersee auftaucht, werden immer größere Teile der Einfassung durch Frost und Wellenschlag zerstört.
Geschichte am bröckelnden Gräberfeld

Literarischer Herbst startet in der Gärtnerei

Am Mittwoch fällt der Startschuss zum Literarischen Herbst in Waldeck: Kinder und Erwachsene sind dann bis zum 21. November zu zahlreichen Lesungen eingeladen.
Literarischer Herbst startet in der Gärtnerei

Alarm am Edersee: Frau steckt im Schlamm fest

Waldeck. Eine Frau wollte am Samstagmittag ihren Hund retten und blieb im Morast des Edersees stecken.
Alarm am Edersee: Frau steckt im Schlamm fest

Neue Pläne für Mauser

Waldeck. Es tut sich was im ehemaligen Mauser-Werk Waldeck an der Bundesstraße 485.
Neue Pläne für Mauser

Keine Containerstadt

Waldeck. In drei Stadtteilen werden die insgesamt sechs Wohncontainer aufgestellt, die die Stadt Waldeck im Zuge der Sammelbestellung des Landkreises geordert hat.
Keine Containerstadt

Neue Schöffin in Waldeck

Waldeck-Freienhagen/Dehringhausen. Barbara Brand aus Freienhagen ist neue Schöffin im Ortsgericht Waldeck I, zuständig für Freienhagen und Dehringhausen. Karl-Heinz Kalhöfer-Köchling. Direktor des Korbacher Amtsgerichts, vereidigte sie am …
Neue Schöffin in Waldeck

Hessensiegerin aus Sachsenhausen

Waldeck-Sachsenhausen. Ina Wagener, Schülerin der Mittelpunktschule Sachsenhausen, ist Hessensiegerin. Die 16-jährige Realschülerin  wurde für den besten Praktikumsbericht ausgezeichnet.
Hessensiegerin aus Sachsenhausen

Zu viele Äpfel: Saftpresse überlastet

Waldeck-Niederwerbe. Beim Apfeltag in Niederwerbe wurden so viele Äpfel angeliefert, dass die mobile Saftpresse kapitulierte.
Zu viele Äpfel: Saftpresse überlastet

Schlagkraft trainiert

Waldeck-Oberwerbe. Feuerwehren von vier Waldecker Stadtteilen trainierten  ihre Schlagkraft bei einer Übung in Ober-Werbe.
Schlagkraft trainiert

Ausdauer zahlt sich aus

Edertal. Die Grundschüler bewiesen Ausdauer und liefen Runde um Runde beim Sponsorenlauf.
Ausdauer zahlt sich aus

Im schönen Reiherbachtal

Waldeck-Sachsenhausen. Trotz herrlichem Herbstwetter schnürten nur 50 Wanderer ihre Schuhe zum Gauwandertag in Sachsenhausen.
Im schönen Reiherbachtal

Gefälschtes Flugblatt schürt Angst vor Flüchtlingen

Sachsenhausen. 600 Flüchtlinge sollen kurzfristig in der Stadt Waldeck untergebracht werden - diese Falschmeldung verbreiten Unbekannte auf einem Flugblatt, das in Sachsenhausen und Netze in Briefkästen steckte.
Gefälschtes Flugblatt schürt Angst vor Flüchtlingen

Seit 1975 durch Kreativität und freundliche Art überzeugt 

Im Friseursalon Lösing  gab es etwas Besonderes zu feiern. Monika Krummel stieß zusammen mit ihren Kollegen auf ihr 40-jähriges Betriebsjubiläum an.
Seit 1975 durch Kreativität und freundliche Art überzeugt 

Vier in eins zum Lachen

Das Romy Hildebrandt-"Quartett" präsentiert am 24. Oktober im Schloss Waldeck das Programm "Damenwahl".
Vier in eins zum Lachen

Zeugen eines Unfalls bei Sachsenhausen gesucht

Waldeck. Ein Kleinwagenfahrer hat Montagnachmittag mit seinem Fahrzeug einen Lastwagen gestreift - und ist dann unerkannt davongefahren. Die Polizei bittet um Hinweise.
Zeugen eines Unfalls bei Sachsenhausen gesucht

Ohr des Menschen hört mehr vom Infraschall als gedacht

Ein europäisches Forschungsprojekt, an die Physikalisch-technische Bundesanstalt (PTB) führend beteiligt ist, hat Verblüffendes zu Tage gefördert. Das Gehör des Menschen reagiert auf weitaus tiefere Töne im Infraschallbereich, als bislang gedacht.
Ohr des Menschen hört mehr vom Infraschall als gedacht

Nach Krawall in Calden: Sachsenhäuser bleibt auf Schaden sitzen

Sachsenhausen. Einen schönen Nachmittag wollten eine Sachsenhäuser Familie und ein befreundetes Ehepaar in Kassel verbringen - der Ausflug endete in einem Albtraum.
Nach Krawall in Calden: Sachsenhäuser bleibt auf Schaden sitzen

Das Leitungswasser könnte trüb werden

Vier Waldecker Feuerwehren üben  als so genannter Viererzug am 17. Oktober gemeinsam in Oberwerbe.
Das Leitungswasser könnte trüb werden

Besonnen, konstruktiv und ideenreich

Voll besetzte Stuhlreihen am Dienstagabend in der Sachsenhäuser Stadthalle: Bürgermeister Jörg Feldmann informierte ausführlich, verständlich und offen über die Aufgaben, die auf Waldeck durch die Zuweisung von Flüchtlingen zukommen.
Besonnen, konstruktiv und ideenreich