Waldeck – Archiv

Nach 45 Jahren im Betrieb Wechsel in den Ruhestand

Nach 45 Jahren im Betrieb Wechsel in den Ruhestand

Sachsenhausen/Berndorf. Hans Jürgen Pöttner war seit dem 1971 im Sachsenhäuser Malerbetrieb Schwellenberg im Maler und Lackiererhandwerk beschäftigt. Nach einem erfolg- und ereignisreichen Arbeitsleben tritt er seine Altersrente an.
Nach 45 Jahren im Betrieb Wechsel in den Ruhestand
SPD-Unterbezirk besucht Höringhäuser Peikko

SPD-Unterbezirk besucht Höringhäuser Peikko

Höringhausen. Es war purer Zufall, dass das finnische Familienunternehmen Peikko sich 1997 in Waldeck-Höringhausen niederließ. Heute zählt das Unternehmen, welches Befestigungstechnik für Stahlbetonfertigteile und Verbundträgersysteme fertigt, zu …
SPD-Unterbezirk besucht Höringhäuser Peikko
Sicher im Verkehr - Training für Sachsenhäuser Schüler

Sicher im Verkehr - Training für Sachsenhäuser Schüler

Waldeck-Sachsenhausen. Die Schüler der Klassen 5a und 5b der Mittelpunktschule Sachsenhausen nahmen an einem ADAC-Sicherheitstraining teil.
Sicher im Verkehr - Training für Sachsenhäuser Schüler

Höringhäuser Kinder entdecken Heimatgeschichte

Höringhausen. Im Rahmen des Sachunterrichts beschäftigten sich die Kinder der vierten Klasse der Grundschule Höringhausen mit dem Thema „Wir erkunden unsere Heimatorte“.
Höringhäuser Kinder entdecken Heimatgeschichte

Flüchtlinge bedanken sich mit einem Fest bei den Waldeckern

Waldeck-Sachsenhausen. Flüchtlinge, die in Waldeck eine neue Bleibe gefunden haben, dankten für die Gastfreundschaft mit einem Fest.
Flüchtlinge bedanken sich mit einem Fest bei den Waldeckern

Goldene und Diamantene Konfirmation im Kirchspiel Nieder-Werbe

Waldeck-Niederwerbe. In einem festlichen Gottesdienst in der Nieder-Werber Kirche blickten ehemalige Konfirmanden auf ihre Einsegnung vor 50 oder 60 Jahren zurück.
Goldene und Diamantene Konfirmation im Kirchspiel Nieder-Werbe

Ehrenamtlicher Flüchtlingsbetreuer richtet Hilferuf an Waldecker Parlament

Waldeck. Mit großer Hoffnung auf eine Belebung der Kommunalpolitik hatte Stadtverordnetenvorsteher Werner Pilger im Sommer eine Fragerunde vor den Parlamentssitzungen ins Programm genommen. Dort können Waldecker, denen ein Thema unter den Nägeln …
Ehrenamtlicher Flüchtlingsbetreuer richtet Hilferuf an Waldecker Parlament

Unfall auf Bundesstraße 485 bei Sachsenhausen ausgelöst und geflüchtet

Waldeck-Sachsenhausen. Eine bislang unbekannte Autofahrerin hat durch ein Bremsmanöver auf der B 485 einen Auffahrunfall ausgelöst. Nach der Kollision hinter ihr machte sich die Verursacherin mit ihrem dunklen SUV aus dem Staub in Richtung Netze. …
Unfall auf Bundesstraße 485 bei Sachsenhausen ausgelöst und geflüchtet

Höringhäuser Dorferneuerung endet: In zehn Jahren viel erreicht

Waldeck-Höringhausen. Auf neuen Festplatz feierten Höringhäuser und Gäste den Abschluss der Dorferneuerung. Mit 100 Litern Freibier und alkoholfreien Getränken stieß die Festgesellschaft dort an, wo vor über zehn Jahren ein verfallenes Hofgut …
Höringhäuser Dorferneuerung endet: In zehn Jahren viel erreicht

750 Jahre alte Kirche in Sachsenhausen sah einst ganz anders aus

Waldeck-Sachsenhausen. Die  750 Jahre alte Geschichte der Sankt Nikolauskirche und ein Vortrag zur geplanten Sanierung standen im Mittelpunkt einer Veranstaltung in dem offenen Denkmal.
750 Jahre alte Kirche in Sachsenhausen sah einst ganz anders aus

Nahwärme kommt in Sachsenhausen gut an

Sachsenhausen. Robert Duwe musste damals nicht lage überlegen. „Wir sind eine dreiköpfige Familie und leben auf rund 300 Quadratmetern. Unsere alte Ölheizung sollte weg, weil sie auf Dauer viel zu teuer gewesen wäre“, sagt der 31-Jährige. „Das …
Nahwärme kommt in Sachsenhausen gut an

Nieder-Werber Uferpromenade in 300 Arbeitsstunden neu gestaltet 

WALDECK-NIEDERWERBE. Fast jeden Tag ist Peter Stumpe an der Uferpromenade am Vorstaubecken und gräbt, mauert oder pflanzt. Über 300 ehrenamtliche Arbeitsstunden hat er bereits in die Neugestaltung investiert, und der Rentner hat noch mehr vor.
Nieder-Werber Uferpromenade in 300 Arbeitsstunden neu gestaltet 

Erstes internationales Treffen von Austin-Oldtimern am Edersee

Edersee. Der Edersee war das Ziel des ersten internationalen Austin-Treffens in Deutschland. Die Kleinwagen aus britischer Produktion – Vorläufer des heutigen Mini-Cooper – wurden in den Jahren 1953 bis 1959 hergestellt, Vans sogar bis 1968, …
Erstes internationales Treffen von Austin-Oldtimern am Edersee

Extremwanderer entdecken Kellerwald und  Edersee

Edersee. Kellerwald und Edersee empfehlen sich einmal mehr als Wander-Mekka. Ein 24-stündiges Wanderabenteuer „Expedition ins Reich der urigen Buchen“ mit Extremwanderer Thorsten Hoyer ist Höhepunkt und Abschluss des viertägigen Wander-Events vom …
Extremwanderer entdecken Kellerwald und  Edersee

Kreiskoalition aus SPD und CDU einigt sich auf Konzept für die Mittelpunktschule in Sachsenhausen

Sachsenhausen. In diesem Schuljahr besuchen noch 331 Jungen und Mädchen die Mittelpunktschule in Sachsenhausen. Nach der derzeitigen Statistik sind es bis zum Schuljahr 2021/22 nur noch 210 Kinder und Jugendliche. Was tun? Vor dieser Frage steht der …
Kreiskoalition aus SPD und CDU einigt sich auf Konzept für die Mittelpunktschule in Sachsenhausen

Zauber des Sonnenuntergangs im Waldecker Land

Waldeck-Sachsenhausen. Faszinierende Farbenpracht zaubert der Spätsommer in diesen Tagen am Himmel.
Zauber des Sonnenuntergangs im Waldecker Land

"Tag des offen Denkmals" mit Details zur Sanierung der Sachsenhäuser Kirche

Waldeck-Sachsenhausen. Am Sonntag, 11. September, werden am „Tag des offenen Denkmals“ bei Führungen und Vorträgen wissenswerte Details zur Baugeschichte und Renovierung der Sankt Nikolaus-Kirche erläutert.
"Tag des offen Denkmals" mit Details zur Sanierung der Sachsenhäuser Kirche

Workshop auf Scheid: Kreativität kennt keine Sprachgrenzen

Waldeck-Scheid. Gleichmäßiges Klopfen weist den Weg zum Gelände der Kirche im Grünen auf Scheid. Bei einem Bildhauer-Workshop entstehen  fantasievolle Skulpturen.
Workshop auf Scheid: Kreativität kennt keine Sprachgrenzen

Waldecker Pfarrer mit Gitarre vor dem Altar

Waldeck. „In vielen Gemeinden verschwinden die Chöre. Gibt es noch Hoffnung für die Kirchenmusik?“
Waldecker Pfarrer mit Gitarre vor dem Altar

Kennzeichendiebe in Freienhagen

Waldeck-Freienhagen. In der Nacht auf Dienstag wurden in Freienhagen in der Dehringhäuser Straße an einem weißen Fiat Ducato beide amtlichen Kennzeichen KB-MG 200 entwendet.
Kennzeichendiebe in Freienhagen

Übungsleiter fehlen: Lücke beim TSV Sachsenhausen vorerst geschlossen

Waldeck-Sachsenhausen. Übungsleiter für Trainingsstunden und andere Angebote sind in vielen Vereinen Mangelware. Davon kann auch Petra Engelhardt-Schmidt vom TSV-Vorstand ein Lied singen. „Ich habe schon die Telefonbücher rauf und runter telefoniert …
Übungsleiter fehlen: Lücke beim TSV Sachsenhausen vorerst geschlossen

Naturfotograf Heinrich Kowalski plant seine Motive rund um den Edersee bis ins Detail

Waldeck-Netze. Für seine große Leidenschaft geht Heinrich Kowalski täglich auf Pirsch, und wenn es sein muss, mitten in der Nacht. Der Netzer liebt und lebt die Natur-Fotografie. Seine Kamera ist jederzeit „schussbereit“ für spontane Schappschüsse. …
Naturfotograf Heinrich Kowalski plant seine Motive rund um den Edersee bis ins Detail

Tretbeckenanlage im Freienhagener Wattertal wieder wie neu

Waldeck-Freienhagen. Der neue Ortsbeirat hat bereits Projekte umgesetzt. Die Kleinkinder können sich im Schwimmbad über ein Sonnensegel freuen, das in etlichen Arbeitsstunden über dem Planschbecken angebracht wurde. Das in die Jahre gekommene …
Tretbeckenanlage im Freienhagener Wattertal wieder wie neu