Autorin aus Sachsenhausen

Kommissar Seltsam ermittelt am Edersee im druckfrischen Krimi von Gisela Albrecht

+

Edersee/Sachsenhausen. Kommissar Erik Seltsam ermittelt am Edersee – und zwar in einem Krimi von Gisela Albrecht. Titel: „Die Zukunft liegt hinter uns.“

Die fesselnde Geschichte dreht sich um ein Liebespaar, das sich in einer Waldecker Pension treffen will und um das mysteriöse Verschwinden eines Arztes aus Reinhardshausen. Am nächsten Tag wird in der Nähe der alten Aseler Brücke eine männliche Leiche entdeckt. 

Kein einfacher Fall für Kommissar Erik Seltsam von der Korbacher Polizeistation. Schauplätze der Handlung sind die Stadt Waldeck, die Sperrmauer und der Wildpark, Bad Wildungen, Korbach, die Aseler Brücke, Kirche und Friedhof in Sachsenhausen und ein Waldweg am Nieder-Werber Sportplatz.

Gisela Albrecht, die mit ihrer Familie seit vielen Jahren in Sachsenhausen wohnt, beschreibt die Orte akribisch genau und integriert sie spannend in die Handlung. (sj)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare