Auftritte vor dem großen Adventskalender

Festliche Stimmung beim gut besuchten Weihnachtsmarkt in Sachsenhausen

+
Der Nikolaus beschenkte die kleinsten Besucher des Weihnachtsmarkts in Sachsenhausen.

Waldeck-Sachsenhausen. Auf dem festlich geschmückten Marktplatz herrschte am Samstag reges Treiben beim Weihnachtsmarkt der Interessengemeinschaft Aktives Sachsenhausen (IAS).

„Es ist in diesem Jahr gelungen. einen etwas größeren Weihnachtsbaum als im letzten Jahr zu organisieren“, freute sich Waldecks Bürgermeister Jörg Feldmann bei der Eröffnung.

Der kümmerliche Christbaum aus dem Vorjahr wurde beim Karneval aufs Korn genommen.

 Diesmal stand ein prachtvoller Weihnachtsbaum im Blickpunkt. Er wuchs auf dem Friedhof, wo ihn Friedhofsgärtner Adolf Hanickel vor rund 25 Jahren gepflanzt hatte. 

IAS-Vorsitzender Helmut Best jun. eröffnete den Markt. Ein Höhepunkt war der Auftritt des heiligen Sankt Nikolaus'. (sj)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare