Traditionelle Veranstaltung in Höringhausen

150 Gäste beim Seniorennachmittag

+
Ortsvorsteher Uwe Wagner überreichte kleine Präsente an die ältesten Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Rund 150 Gäste verbrachten beim traditionellen Höringhäuser Seniorennachmittag im DGH einige vergnügliche, besinnliche und  informative Stunden.

Ortsvorsteher Uwe Wagner gab in seiner Begrüßungsrede einen Überblick über wichtige aktuelle Themen und Ereignisse im Dorf. Außerdem überreichte er kleine Präsente an die ältesten Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Mädchen und Jungen des Kindergottesdienstes führten das Singspiel "Zachäus" auf. Der Spielmannszug der Feuerwehr, der MGV und der Kirchenchor bereicherten das Programm. Pfarrerin Rita Schuppe-Naumann hielt die Andacht und Bürgermeister Jörg Feldmann überbrachte Grüße.

Mehr in der morgigen Printausgabe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare