Wettbewerb "WLZ sucht Waldecks Wort"

Jörg Feldmann: "Spannende Suche nach Waldecks Wort"

Waldeck. Die WLZ sucht „Waldecks Wort“ – was ist typisch fürs Land, was sind besondere Begriffe in den Dörfern und Städten? Auch der Waldecker Bürgermeister Jörg Feldmann ruft auf, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen.

Jörg Feldmann sagt:

Ich unterstütze den großen WLZ-Wettbewerb „Das Wort Waldecks“, weil ...

...ich davon ausgehe, dass eine spannende Suche einer Marke, also eines Wortes, durch die hier Lebenden angestoßen wird.

Jörg Feldmann.

Die Jury hat sich sicherlich eine herausfordernde Aufgabe gestellt, unter den, wie ich erwarte, enorm vielen Einsendungen das Waldecker Wort zu finden. Schön wäre es, über ein derartiges Wort weitere Gemeinsamkeiten dieser schönen Tourismusregion nach außen tragen zu können.

Mitmachen: Alle Leser können ihre Vorschläge bis zum 29. März einreichen: per Postkarte oder Brief an die Waldeckische Landeszeitung, Lengefelder Str. 6 in 34497 Korbach, oder gleich hier über das Teilnahmeformular. 

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Rubriklistenbild: © pr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare