In Kurve von der Fahrbahn abgekommen 

Kradfahrer stürzt bei Sachsenhausen - mit Rettungshubschrauber in Klinik

Ein Motorradfahrer stürzte am Sonntag gegen 16.15 Uhr auf der L 3200 und zog sich schwere Verletzungen zu.

Sachsenhausen – Nach Angaben der Korbacher Polizei war der 47-jährige Niedensteiner in einer Gruppe Motorradfahrer unterwegs. 

In einer lang gezogenen Kurve verlor der Mann offenbar die Kontrolle über seine Maschine, er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte.

Bei dem Aufprall erlitt er so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Kasseler Klinik geflogen wurde. Lebensgefahr bestand aber nicht, teilte die Korbacher Polizei weiter mit.

Rubriklistenbild: © Rene Traut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion