Festival für junge und ältere Leseratten

Literarischer Herbst startet in der Gärtnerei

+
Am Mittwoch beginnt der "Literarische Herbst" in Waldeck.

Am Mittwoch fällt der Startschuss zum Literarischen Herbst in Waldeck: Kinder und Erwachsene sind dann bis zum 21. November zu zahlreichen Lesungen eingeladen.

Waldeck. Mit einer Lesung der Wolfhager Autorin Uschi Neubauer startet der Förderverein für Kinder, Jugend & Kultur Waldeck (WaJuKu) am Mittwoch, 28. Oktober, seine Veranstaltungsreihe „Literarischer Herbst“. Neubauer trägt an diesem Tag ab 19 Uhr in der Gärtnerei Krause in Selbach Passagen ihres Buches „Opa Paul und die Russen“ vor . In diesem Buch hat Uschi Neubauer in 18 Kurzgeschichten lustige, spannende oder auch traurige Erlebnisse des Großvaters ihres Ehemannes oder von Geschwistern ihrer Großeltern verarbeitet. Die Autorin freut sich auf die kuschelige Atmosphäre am Kamin in einer alten Scheune der Gärtnerei – ein Ort, den sie sich selbst für ihre Lesung ausgesucht hat. Schon am Freitag geht’’s weiter. Heinz-W. Hillberger stellt ab 19 Uhr im DGH Alraft seinen unveröffentlichten Kriminalroman „Brainstorm“ vor. (sch)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare