Festival "5 auf einen Streich"

Märchenhafter Tag in der Waldecker Burg mit Prinzen und Prinzessinnen

Märchenhafte Szenen im Schlossgarten unterhalb der Waldecker Burg: Bunt kostümiert nahmen junge Besucher am Märchenquiz teil. Foto: Tina Fischer

Waldeck. Prinzessinnen, Hexen und Fabeltiere feierten rund um Schloss Waldeck ein märchenhaftes Fest.

Die siebte Auflage der Waldecker Ausgabe des Festivals „5 auf einen Streich“ lockte bei strahlenden Sonnenschein zahlreiche Besucher in den Schlossgarten.

Die Stadt Waldeck hatte ein buntes Programm zusammengestellt, und Claudia Unger vom Stadtmarketing freute sich über viele große und kleine Gäste. Märchenhaft kostümiert oder mit bester Urlaubsstimmung nutzten viele Familien den Tag zum Schlossbesuch. Händler präsentierten ihre regionalen Produkte im Schlosshof, und im unterhalb gelegenen Schlossgarten gab es viel zum Mitmachen und entdecken.

Sandbilder wurden gestaltet, Körner selbst gemahlen oder den Geschichten von Jörg Dreismann vom Tic Tac Theater aufmerksam zugehört. Das Waldecker Märchenquiz lud zum mitmachen ein, und Herr Müller sorgte mit seiner Gitarre für Stimmung rund um die Schlossbühne. „Superhelden“ sangen die großen und kleinen Gäste und klatschten und tanzten zu den fröhlichen Liedern des Kassler Musikers. Steine und Muscheln konnten bemalt werden, und auch beim Kinderschminken ging es bunt und fantasievoll zu.

Der Förderverein vom Waldecker Kindergarten lud ein zu einem großen Kuchenbuffet, und es gab regionale Leckereien zum Probieren. Die Besucher hatten die Qual der Wahl zwischen Bonbons aus der Oberurffer Naschwerkstatt, Wein, Fisch und Fleischgerichten.

Kinder die kostümiert zum Märchenfestival gekommen waren erhielten eine Überraschung, und halfen tatkräftig mit, dass an diesem Tag nicht nur bei der Prinzenhochzeit im fernen London das Märchen von Prinz und Prinzessin lebendig wurde.

Sonntag in Bad Wildungen

Am kommenden Sonntag ist die Stadt Bad Wildungen Gastgeberin des Märchenfestivals. Märchenfiguren, Aktionskünstler, viel Musik und allerlei Mitmachangebote gibt es von 11 bis 18 Uhr im Kurpark.

Von Tina Fischer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare