Barbara Brand vereidigt – Dirk Wagner nach zehnjährigem Dienst verabschiedet

Neue Schöffin in Waldeck

+
Barbara Brand (2.v.r.) ist neue Schöffin im Ortsgericht Waldeck I. Karl-Heinz Kalhöfer-Köchling, Direktor des Korbacher Amtsgerichts, (l.) und Rechtspflegerin Daniela Damitsch (r.) hießen sie willkommen und verabschiedeten Dirk Wagner aus dem Schöffendienst. Foto: Marianne Dämmer

Waldeck-Freienhagen/Dehringhausen. Barbara Brand aus Freienhagen ist neue Schöffin im Ortsgericht Waldeck I, zuständig für Freienhagen und Dehringhausen. Karl-Heinz Kalhöfer-Köchling. Direktor des Korbacher Amtsgerichts, vereidigte sie am Mittwochvormittag und überreichte ihr die Ernennungsurkunde.

Bestellt ist sie für zehn Jahre. „Ihre ehrenamtlichen Aufgaben werden sich in dieser Zeit um Schätzungen und Nachlasssicherungen drehen“, erklärte Kalhöfer-Köchling. Verabschiedet hat der Amtsgerichtsdirektor Dirk Wagner aus Dehringhausen, der zehn Jahre lang stellvertretender Ortsgerichtsschöffe war. Wagner hat seinen ehrenamtlichen Dienst aus beruflichen Gründen beendet. „Die Arbeit war sehr interessant, ich bin viel herumgekommen, aber es war schwierig, sie zeitlich in einen Vollzeitjob zu integrieren“, sagte Wagner. (md)

Mehr lesen Sie in der Zeitungsausgabe der Waldeckischen Landeszeitung am Donnerstag, 22. Oktober 2015.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare